Fax-Probleme an VoIP-Anschluss von Sewinet? Gelöst.

Fax-Probleme an VoIP-Anschluss von Sewinet? Gelöst.

Nachdem am neuen Anschluss alles gut zu laufen schien musste ich feststellen, dass ein von mir stiefmütterlich ignoriertes Gerät doch noch nicht so richtig wollte: Das Faxgerät. Es klingelte zwar beim Empfang und es fing beim Senden auch an zu übertragen, brach denn Vorgang dann aber meist mittendrin ohne aussagekräftige Fehlermeldung ab. Ein kurzer Anruf bei Sewinet führte zur Lösung des Problems: eine Einstellung in der Fritz!Box geändert und es läuft.

Faxversand- und Empfang über VoIP-Verbindungen führt nicht erst seit Sewinet zu Problemen, weshalb ich schlimmeres befürchtete, bis hin zur Notwendigkeit, ein neues Faxgeräte kaufen zu müssen. Zur Lösung der allgemeinen Probleme von Faxgeräten an VoIP-Anschlüssen wurde das Protokoll T.38 eingeführt.

Interessanterweise muss man bei Sewinet die Nutzung genau dieses Protokolls unterbinden, dann läuft es (zumindest bei mir). Hier mal der Weg für die Fritz!Box:

Telefonie -> Internettelefonie -> Erweiterte Einstellungen, dort ganz am Ende den Haken bei „Telefaxübertragung auch mit T.38“ entfernen und auf Übernehmen klicken. Hier noch mal ein Bild:

T.38 ausschalten

T.38 ausschalten

.


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>