Kleiner Sack, große Klappe

Kleiner Sack, große Klappe

Ständer für geleben Sack

Kleiner Sack, große Klappe

Über Sinn und Zweck der gelben Säcke lässt sich sicherlich endlos streiten, unbestritten ist aber wohl, dass sich für manche damit Geld verdienen lässt, was ja auch nicht verwerflich ist. Die letzten beiden geholten Rollen scheinen aber nun auch noch weitere Marktteilnehmer beglücken sollen. Entweder ist es ein Produktionsfehler oder eine gezielte Hilfe für Hersteller von Sackhalterungen, denn die neuen Säcke sind auf einmal kleiner als die alten und passen nicht mehr richtig in das bisherige Haltegestell. Sie sind zu kurz und schweben deshalb frei in der Luft, was bei schwerem Inhalt zu Rissen führt, oder sie fallen aus der Halterung, weil der Öffnungsdurchmesser auch kleiner ist, wodurch sie sich nicht mehr richtig in die Halterung einsetzen lassen.

Ich hoffe mal, es handelt sich lediglich um eine fehlproduzierte Charge, wobei es in Deutschland auch kein Ding der Unmöglichkeit wäre, wenn die Größe einfach still und heimlich geändert worden wäre….


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>