Voll integrierte Japaner

Voll integrierte Japaner

Tempelgarten des EKŌ-Hauses

Tempelgarten des EKŌ-Hauses in Düsseldorf - Foto: Gakuro/CC-BY-SA 3.0

Der Deutschlandfunk brachte eben in der Sendung Deutschland Heute einen Beitrag über die Gedanken der japanischen Gemeinde in Deutschland zum AKW-Unfall in Fukushima vor drei Jahren. Die dort zu hörenden Deutsch-Japaner sollen 2011 vor den Folgen des Unfalls nach Deutschland geflüchtet sein. Das zu hörende Maß an Integration in die Deutsche Gesellschaft ist beeindruckend, was sich nicht nur am fast perfekten Deutsch der Interviewten hören lässt. Sie haben haben sich auch nahtlos die Deutsche Angstkultur angeeignet.


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>